Navigation
Home
Kontakt
Firmenprofil
Jobs
Login Form





Passwort vergessen?
Historie

Historie unseres Unternehmen


 


[1992]

  • Gründung der Firma Delta Engineering durch zwei ehemalige Studenten der Technischen Hochschule Zwickau (heute: Westsächsische Hochschule Zwickau (FH))
  • Die Firmengründer und Inhaber waren:
    - Maik Luft
    - Thomas Heberlein

[1993]

  • Der Firmenmitbegründer Thomas Heberlein verkaufte seine Anteile
  • Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber bis zum heutigen Zeitpunkt ist Maik Luft

[1993] - [2003]

  • Schaffung eines lokalen, stetig wachsenden Kundenstammes
  • Installationen von Novell-basierenden Netzwerken
  • Installation und Betreuung von jeweils bis zu 20 gekoppelten (MPR) Novell-Netzwerken
  • Installation und Betreuung von Fremd-Warenwirtschaftssystemen (Großhandel,Kleinhandel, Produktion)
  • Eigenentwicklung von verschiedenen Versionen an: Warenwirtschaftsystemen, PPS, Zeitarbeit und Objektverfolgung
  • 2 x Umzüge in jeweils optimalere Räumlichkeiten
  • vorsichtig wachsende Mitarbeiteranzahl
  • größere, mehrjährige Projekte im zertifizierten Zulieferbereich der Automobilindustrie
  • Konsequente Ausprägung von Eigenentwicklungen zu Standard-Produkten
  • Eröffnung eines Rechenzentrum als Voraussetzung des neuen Geschäftszweiges "Applikation-Hosting"

[2003]

  • Gründung des Verbandes Die IT-Macher e.V., Delta Engineering ist eines der Gründungsmitglieder, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Maik Luft

[2004]

  • Eröffnung einer Niederlassung in Mihla Ortsteil Buchenau, in der Nähe von Eisenach

  • Umzug in neue und großzügigere Räumlichkeiten im Zuge von Automobil-Zulieferer-Projekten

[2004-2008]

 

  • erneute Investitionen in das eigene und selbst betriebene Rechenzentrum in Leipzig
  • nach mehrjährigen Probelaufes ab 2004 Inbetriebnahme einer virtualisierten Server-Umgebung (vmware, Citrix) für geschäftskritische Applikationen
  • Aufbau einer flächendeckenden und automatisierten 7x24h Überwachung der Serverlandschaften und ihrer vitalen Dienste (NAGIOS)
  • Einbeziehung aller betreuten Kundennetzwerke in das NAGIOS-System (..wir danken unseren Kunden für Ihre Bereitschaft, in Notwendiges investiert zu haben)
  • Zunahme des Kundenstammes im Umfeld nicht typischer Büroumgebungen (7x24 h-Umgebungen wie Produktionsbetriebe, Automobilzulieferer, Elektrohandwerk)
  • Entstehung eigener produktionsreifer Softwareprodukte (PPS, Maschinendatenerfassung, Warenwirtschaft) im automobilen Umfeld mit Hilfe eines stabilen Software-Entwickler-Teams
 

[2008-2010]

  • erweiterte Investition in das eigene und selbst betriebene Rechenzentrum in Leipzig
  • Perfektionierung der Überwachung unserer Serverlandschaften und Kundennetzwerke (NAGIOS/ICINGA)
  • Zunehmende Auslastung der eigenen virtualisierten Hosting-Umgebung durch outgesourcte IT-Projekte
  • parallele Testumgebungen im Cloud-Umfeld mit dem Ziel einer Ökonomisierung aller EDV-Abläufe

[2010-2014]

  • Ausweitung der Anstrengungen, "360 Grad" Dienstleistungen zu erbringen
  • erneute Investitionen in neue Technik in das eigene und selbst betriebene Rechenzentrum in Leipzig
  • Zunahme  der durchschnittlichen Größe der IT-Projekte
  • Zertifizierungen nach SOX (Sarbanes-Oxley Act), TS16949 (Automotiv) und ISO 90xx bestehender Kunden und deren IT-Landschaften


 
© 2018 Delta Engineering
Delta Engineering, Reinsdorfrechtliche HinweiseDatenschutz